13.01.16 | Ausgerechnet so einer

Offiziell ist die Weihnachtszeit vorbei. Macht nichts. Meine Krippe steht noch. Sie darf mich bis Lichtmess am 2. Februar erfreuen. Schließlich ist das Jesuskind nicht in 14 Tagen groß geworden. 40 Tage – als biblisches Zeitmaß – darf ich ihm wohl gönnen.

Allerdings berichtet der Evangelist Matthäus, dass die kleine Heilige Familie bald nach der Geburt des Jungen aus Angst vor Kindsmord nach Ägypten floh. So war Jesus im Nahen Osten bereits als Säugling einer von den vielen, die bis heute in anderen Ländern Schutz suchen müssen. Jesus soll nach einigen apokryphen Schriften in Ägypten als Kind schon Wunder gewirkt haben.

Wer weiß, mit welchem Gesicht Christus heute unterwegs ist. Nicht auszudenken, wenn es Flüchtlingszüge trüge und wenn ausgerechnet „so einer“ lächelnd Dinge für uns täte, die unseren Verstand übersteigen.

Herzlich eure
Turmflüsterin

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.