19.09.2020 | Sonntagsgruß aus dem Pfarrhaus

Lieber Mitglieder der Pfarreiengemeinschaft Neuauwiewitt!
Herzlich grüße ich Sie aus dem Pfarrhaus.
Dieses Wochenende steht stark im Zeichen der Frauen.

Neun Frauen und ein Mann werden am kommenden Samstag (19. September) als Hauptamtliche in den seelsorglichen Dienst des Bistums Osnabrück ausgesandt. Die Pastoral- und Gemeindereferentinnen und -referenten werden in verschiedenen Kirchengemeinden des Bistums seelsorgerliche Aufgaben übernehmen. Aus unserer Pfarreiengemeinschaft ist Natalia Löster dabei, die vor allem in Wittmund ihre Ausbildungsphase verbrachte und nun in der Urlauberseelsorge arbeitet. Herzlichen Glückwunsch!

Die Pfarreiengemeinschaft gratuliert Pastoralreferentin Natalia Löster ganz herzlich!

Der Gottesdienst im Osnabrücker Dom mit Bischof Franz-Josef Bode ist coronabedingt nicht-öffentlich, wird aber unter www.bistum-osnabrueck.de live im Internet übertragen. Die Feier beginnt um 10.30 Uhr. Im Bistum Osnabrück sind zurzeit 221 Gemeinde- und 90 Pastoralreferentinnen und -referenten in der Seelsorge tätig.

Auch an der nächsten Aktion in unserem Bistum sind wir in unserer Pfarreiengemeinschaft beteiligt.

Frauen verkünden das Wort

Vom 13.- 20 September 2020 findet die Aktionswoche „Frauen verkünden das Wort“ statt. Frauen sind eingeladen, das Wort Gottes zu verkünden und auszulegen. Patronin der Initiative ist die mittelalterliche Kirchenlehrerin und Visionärin Hildegard von Bingen. Rund um ihren Gedenktag, den 17. September, werden im Bistum Osnabrück ehrenamtlich und hauptamtlich engagierte Frauen in den Gottesdiensten über Gottes Wort predigen.

Bereits am vergangenen Samstag predigte in Neustadtgödens eine Frau. An diesem Wochenende werden die Predigten in Aurich am Samstag um 18.00 Uhr und am Sonntag um 11.00 Uhr, sowie in Wiesmoor am Sonntag um 9.30 Uhr von Frauen gehalten. Lassen Sie sich überraschen! Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten!

Freundliche Grüße und ein gutes Wochenende!

Ihr/ Euer
Johannes Ehrenbrink, Pfr.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.