20.07.2020 | Elternbrief

Liebe Eltern! Es bleibt weiter spannend: Soeben bekam ich die Mitteilung des Landkreises, dass wir im neuen Kitajahr – je nach Infektionsverlauf – nun doch die Kinder voraussichtlich wieder gemeinsam spielen lassen können!

Das bedeutet in der Umsetzung, dass wir unsere Kinder zwar in Ganztagskinder bis 14:00 Uhr und in Ganztagskinder bis 16:00 Uhr bzw. 17:00 Uhr einteilen müssen, (…siehe Elternbrief vom 15.07.2020- die Personalsituation hat sich nach wie vor nicht geändert- es fehlt eine Erzieherin!) die Kinder können jedoch in ihrem gewohnten Gruppenverband bleiben!

Die Erzieherinnen bleiben also die gleichen, die Garderobenplätze bleiben da, wo sie sind und die Spielkameraden werden nicht getrennt! Die Kinder dürfen sich wieder gruppenübergreifend im Freispiel treffen und das Außengelände kann wieder gemeinsam genutzt werden! Das bedeutet eine enorme Erleichterung und ein Stückchen „Normalität“ für uns alle! Die minutiösen Bring- und Abholzeiten werden aufgehoben.

Die Bringzeit ist wieder bis spätestens 8:45 Uhr morgens. Die Abholzeit richtet sich nach der Bedarfsermittlung der Präsenzzeiten!

Die Hygienerichtlinien für unser Haus bleiben aktuell, genauso wie die Abstandsregelungen zwischen Euch Eltern und in der Kombination Mitarbeiter*in/Eltern (Mundschutzpflicht, 1,5 mtr Abstand und Desinfektion der Hände!).

Ob wir die Zuwegung wieder verändern werden, bleibt noch offen,- wir werden sehen, ob sich die Abstandsregelung unter Euch auch bei den „normalen“ Bringzeiten einhalten lässt. Da die Abstandsregelung der Erwachsenen momentan das für mich kleinste Problem darstellt, freue ich mich erst einmal gemeinsam mit Euch und mit den Kindern auf das kleine Stückchen „Normalität“ nach einer schwierigen Phase.

Ich wünsche Euch einen schönen Ferienbeginn!

Liebe Grüße
Tina Hardy, Einrichtungsleitung

Weitere Informationen finden Sie hier:

Niedersächsischer Rahmen-Hygieneplan Corona Kindertagesbetreuung
Presseinformationen von Kultusminister Tonne
KiTa in Corona-Zeiten 2.0 – Leitfaden des Niedersächsischen Kultusministeriums

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.