2014-07-01 Sommerfest Kolping Wiesmoor

Meditation über Musik und Gemeinschaft

Von Bernhard Ritter | Sommerfest der Kolpingfamilie Wiesmoor

1-14-6Sommerfest04

Meditation vor der geselligen Feier mit Gerd Müller (l.) und Siegfried Fuchs; auf der Treppe die Musiker Melanie Holtsteger (r.) und Michael Fuchs.

1-14-6Sommerfest09Mit kritischen Blickendurch den Rauch des Grillfeuers beobachteten Stefan Harms (r.) und Ralf Ruhnau den Fortschritt der Brutzelei.

Beim Sommerfest der Kolpingfamilie der katholischen Kirchengemeinde „Maria-Hilfe der Christen“ in Wiesmoor herrschte in diesem Jahr großes Gedränge, so viele Gäste wollten dabei sein. Der Abend begann mit einer Meditation zum Thema „Musik und Gemeinschaft“ von Siegfried Fuchs und Gerd Müller, unterstützt von Orgel, Gitarre und Gesang durch Michael Fuchs und Melanie Holtsteger, die gerade die Aufnahmeprüfung für ihr Musikstudium auf Lehramt bestanden hatte.

Eine Feuerschale in der Mitte erinnerte an den Namenstag Johannes des Täufers und schuf gerade die richtige Stimmung zur Meditation. „Anschließend wollen wir Gemeinschaft pflegen“, sagte Siegfried Fuchs. Und das wurde fleißig getan – bei Grilltellern, leckeren Salaten und Getränken blieben alle noch in gemütlicher Runde beisammen.

1-14-6Sommerfest 08
Gemütliche Runde im Freien.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.