2014-07-16 Erstkommunionfeiern in Neuauwiewitt

Jesus – die Perle unseres Lebens

Von Kyra Watermann | Erstkommunionfeiern in der Pfarreiengemeinschaft

In den vergangenen Wochen haben wir in unserer Pfarreiengemeinschaft die Erstkommunionen der Kinder unserer Gemeinden gefeiert.

Das Sakrament der Ersten Heiligen Kommunion haben empfangen:

1-Kommunion2014-NSG
am 28. Juni in Neustadtgödens: (v. l.) Selina Fähnrich, Pascal Klöpper und Stella Klöpper. Mit im Bild Pastor Carl. B. Hack und Gemeindeassistentin Kyra Watermann.

1-Kommunion2014-WTM
… am 29: Juni in Wittmund: (oben v.l.) Liane Lakowski, Julian Frings, Jonas Prochatzki, Keerthani Kirthisingam, Daniel Binder, Saskia Dahm, Josefine Büdgen
(unten v. l.) Sahra Fischer, Julien Ullrich, Noah König, Victoria Bujara, Jane Thies, Anna Nebe, Anna Lebold, Leonie Damer.

1-Kommunion2014-AUR-Samstag
… am 5. Juli in Aurich: (v. l.) Lea Müller, Katalina Konda, Keno Liebermann, Dominik Schmitt, Erik Naumann, Kilian Fedke, Lukas Schmitt, Lynes Schumann, Frederike Zimmermann, Jana Paskert, Artur Weizel, Chidera Ike, Lena-Julie Lampka, Selina Pesch. Mit im Bild Pastor Johannes Ehrenbrink, Sozialpädagogin im Gemeindedienst Petra Heidecker, Gemeindeassistentin Kyra Watermann sowie Ministranten.

1-Kommunion2014-AUR-Sonntag
… am 6. Juli in Aurich: (v .l.) Kiana Engelhardt, Nele Walther, Nick Engelhardt, Karina Gerdes, Helena Brokamp, Malte Kreitschmann, Jan Oldziejewski, Nicole Lukaschow, Marie Krallmann – auch hier zusammen mit haupt- und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.

Die Gottesdienste in Neustadtgödens und Wittmund standen unter dem Thema: „Eine Perle in Gottes Kette der Liebe“ und der Gottesdienst in Aurich unter dem Thema: „Jesus – die Perle unseres Lebens“.

Vor dem Altar sahen wir jeweils viele Perlenketten. Viele Perlen gehören zusammen, sie sind eine Einheit. Durch einen Faden sind sie verbunden zu einem Schatz, zu einer Kette. Wie Perlen dieser Kette, so gehören wir alle zusammen. Jeder einzelne von uns ist ein Schatz und ist eine Perle in Gottes Kette der Liebe. Für Gott und für unsere Gemeinde sind besonders die Kinder ein kostbarer Schatz. Jesus ist es, der uns alle in Liebe miteinander verbindet und unsere Perle des Lebens ist.

Dies haben die Kinder jeweils in den Gottesdiensten veranschaulicht. Sie haben der Gemeinde viele Kostbarkeiten vor Augen geführt, die uns manchmal zu alltäglich erscheinen, aber doch ganz wichtig sind. Dabei handelt es sich bei der Schöpfung, der Freundschaft, der Gemeinschaft, dem Wort Gottes u.v.m. um Kostbarkeiten, die unser Leben wertvoll machen. Jesus ist es, der diese Kostbarkeiten zusammenfügt, die uns ausmachen und uns prägen. Er verbindet uns mit allem, was wir erleben und erfahren dürfen. Deswegen sind wir alle eine Perle in seiner Kette der Liebe.

Wir haben die Verbindung und die Gemeinschaft mit Jesus und miteinander gefeiert. Die Erstkommunionkinder dürfen sich immer wieder daran erinnern, dass sie kostbare Perlen sind und dass sie zusammengehören durch Jesus Christus, der sie miteinander verbindet.

Wir wünschen den Kindern, dass sie den besonderen Tag der Erstkommunion – einen bedeutenden Tag des Glaubens – nicht vergessen werden und das Band der Kette der Liebe Gottes sie immer festhalten und nicht loslassen möge.

——-

Einen schönen Überblick darüber, wie intensiv die Gottesdienste vorbereitet waren und wie viel guten Gehalt sie hatten, gibt als Beispiel der Gottesdienstplan von Aurich.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.