2014-07-16 Vorbereitung auf Besuch aus Kaunas

Vorfreude auf Gäste aus Kaunas

Von Alfred Dellwisch | Litauenhilfe traf sich zur Vorbereitung des Besuchs

Nach der glücklichen Rückkehr des Hilfstransports aus Litauen fand die erste Zusammenkunft der Litauenhilfe im Bonihaus statt. Pfarrer Johannes Ehrenbrink begrüßte die zahlreich gekommenen Interessenten, Mitfahrer und Helfer.

1-Litauen-Bild 2
Pater Vincentas bewirtet seine Gäste aus Aurich. Das Foto entstand während des jüngsten Hilfstransports. Foto: Peter Kirby

Nach einem kurzen Rückblick auf den Hilfstransport, der sehr gut vorbereitet war und bis auf die Hinweg-Panne ebenso gut durchgeführt wurde, ging es um die Vorbereitung auf den Besuch der Gäste aus Kaunas. Etwa zehn Personen werden vom 4. bis zum 8. August in unserer Pfarreiengemeinschaft zu Gast sein.

1-Litauen-Bild 1
So begrüßten die Gastgeber in Kaunas ihre Gäste aus Neuauwiewitt während der Informationsreise.

Für einige der Gäste aus Kaunas und einige Gemeindemitglieder aus Neuauwiewitt wird es ein freudiges Wiedersehen geben. Die Besuchergruppe wird in den Räumen des Jugendbüros untergebracht. Johannes Ehrenbrink nimmt Pater Vincentas in seiner Gästewohnung auf.

Ein Helferteam, welches die Quartiere vorbereitet und die Verpflegung übernimmt, wurde gebildet. Ein kleines Rahmenprogramm bietet Abwechslung und allen Interessierten gute Gesprächsmöglichkeiten mit den Gästen aus Kaunas. Im Rahmen dieses Programms werden fast alle Gemeinden der Pfarreiengemeinschaft besucht.

Wer noch Interesse hat, an einigen Programmpunkten teilzunehmen oder Unterstützung anbieten kann, wendet sich einfach an Johannes Ehrenbrink.
Zum Abschluss der Versammlung zeigte Peter Kirby eine Zusammenfassung von Bildern, die noch einmal Erinnerungen an den jüngsten Transport wach werden ließen.
Heinrich Hahnenkamp gab einen kurzen Zwischenstand über die Lagerbestände in den Räumen der VOSt und bedankte sich für die Unterstützung durch die beteiligten Helfer während der Sammelaktion.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.