2014-09-10 Spaß mit der Vehnharfe in der Kita

Von Tina Hardy | Musik-Projekt der Kita St. Lugerus Aurich

In der Kita St. Ludgerus läuft zur Zeit das Projekt Vehnharfe. Für die, die das Instrument Vehnharfe nicht kennen: Es handelt sich um eine Art Zither, die von Groß und Klein nach kürzester Zeit bespielt werden kann.

Erfinder ist Herrmann Vehn, der das Instrument seinerzeit zur musischen Förderung seines körperlich und geistig beeinträchtigten Sohnes entwickelt hat.

Die Bilder zeigen den Spaß, den die Kinder hatten; eine Videodokumentation belegt die Freude der Mädchen und Jungen ebenfalls.

Das Projekt begann am 4. und endet am 12. September. Es handelt sich um einen kostenfreien Schnupperkurs, den Sabine Hardy angeboten hat.

1-Zither-IMG_0011
Erste Erklärung: So funktioniert’s.

1-Zither-IMG_0017 (2)
Und jetzt fleißig in die Saiten greifen.

1-Zither-IMG_0015
Das erfordert ganz schön Konzentration.

1-Zither-IMG_0019 (2)
Und ist wirklich faszinierend.

1-Zither-IMG_0010 (2)
Was da für tolle Töne aus diesen Saiten kommen.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.