2014-11-17 Ergebnis der Wahlen in Aurich

Von Hildegard Lüken | Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat „stehen“

Gestern Abend wurden im Bonihaus in Aurich die Ergebnisse der Kirchenvorstands- und Pfarrgemeinderatswahlen bekannt gegeben.

Die Mitglieder des Kirchenvorstands sind:

1. Horst Stamm
2. Ulrich Kötting
3. Dorothee Bröker
4. Anne von Ohr
5. Josef Antony
6. Hans Lüken
7. Alfred Dellwisch
8. Michael Brokamp

Ersatzmitglieder sind:

9. Dr. Jan Carsten Ziems
10. Claudia Neundlinger
11. Frank Buchholz

Die neuen Mitglieder des Pfarrgemeinderats sind

1. Stefanie Holle
2. Justinus Blaszczyk
3. Beate Eggers
4. Dorle Dietrich
5. Marlies Weinmann
6. Elsbeth Antony
7. Messam Bamezon
8. Maria Dellwisch
9. Nicole Ziems
10. Hildegard Breuksch
11. Anna Zdrojkowska-Sacher
12. Andrea Meschede
13. Angelika Brokamp
14. Eva-Maria Decking

Ersatzmitglieder sind:

15. Barbara Herbst
16. Manuela Kraft
17. Susanne Rötgert
18. Hildegard Niemann
19. Chiara Spagnulo

Am Wochenende waren alle Gemeindemitglieder eingeladen, ihre Vertreter in die Gremien zu wählen. Leider nahmen nur wenige Personen diese Möglichkeit wahr.

Nach einer sehr kurzen Mittagspause bereitete der Wahlvorstand alles für das Auszählen vor, das erfahrungsgemäß mehrere Stunden dauert. Glücklicherweise hatten sich sehr fleißige Helfer bereit gefunden zur Unterstützung, so dass die Arbeit zügig voranging. Um 17:45 Uhr waren alle Stimmen ausgezählt, und die Zusammensetzung der Gremien stand fest.

1-CIMG6614-1
Manfred Franz Albrecht verlas die Wahlergebnisse. Foto: Hildegard Lüken

Um 19 Uhr begann die Wahlparty, zu der vor allem natürlich die Kandidaten eingeladen waren. Alle warteten gespannt, ob sie es wohl geschafft hatten und wenn ja, wie sie abgeschnitten hatten. Dann verkündete Manfred Franz Albrecht das Ergebnis und holte sich von den anwesenden Gewählten die Zustimmung, dass sie die Wahl auch annehmen. Johannes Ehrenbrink bedankte sich beim Wahlvorstand und den Helfern für die Organisation und Durchführung der Wahlen und bei den Kandidaten für ihre Bereitschaft, sich in der Gemeindearbeit zu engagieren.

Gegenseitiges Beglückwünschen folgte, und bei Diskussionen und Gesprächen, Snacks und Getränken wurde fröhlich gefeiert.

1_IMG_2461
Am Samstag und am Sonntag vor und nach den Heiligen Messen hatten sich Pfarrangehörige im Bonihaus eingefunden, um ihre Stimme abzugeben. Hier leistete der Wahlvorstand mit Manfred Franz Albrecht (stehend 2.v.r.) und (sitzend v.l.) Wolfgang Holzbach, Renate Holzbach und Hildegard Lüken ganze Arbeit, um Stimmzettel auszugeben und alles ordnungsgemäß vonstatten gehen zu lassen. Im Vordergrund Marlies Weinmann, die in den Pfarrgemeinderat gewählt wurde.
Foto: Delia Evers

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.