2014-11-25 Familientag in Neuauwiewitt

Familien stimmten sich auf Advent ein

Von Kyra Watermann | Familientag der Pfarreiengemeinschaft Neuauwiewitt

Der Einladung zum Familientag, der unter dem Motto „Einstimmung auf den Advent“ stand, sind gut 40 Personen aus unserer Pfarreiengemeinschaft gefolgt. Nach der Feier des Gottesdienstes zu Christkönig wurden alle Familien begrüßt.

Als Einstieg in den Tag lag es an den Familien, sich Gedanken zu ihrer persönlichen Adventszeit zu machen. Das heißt: Wann und wie verbringen wir in der Adventszeit bewusst Zeit mit der ganzen Familie? Auf wen wollen wir bewusst achtgeben? Bei der Vorstellung der einzelnen Gedanken konnten sich die Familien den anderen Teilnehmern vorstellen.

1-Familientag-Foto 2Engelbasteln aus alten Gotteslobseiten (Foto: Gesa Janssen).

Im Anschluss daran ging es zu einer kleinen Stärkung in das Gemeindehaus. Bei Kaffee, Tee und Plätzchen gab es die Möglichkeit, ins Gespräch und in den ersten Austausch zu kommen. Danach ging es für die Kleinen und die Großen in mehrere Workshops. Gemeinsam wurden Adventskränze, Gotteslob-Engel und bunte Sterne gebastelt. Zudem hatte Susanne Rötgert ein Angebot für die Kinder vorbereitet, bei dem sie die bevorstehende Adventszeit durch Schmecken, Riechen und Fühlen erfahren konnten.

1-FamilientagDSCI0672
Beim Basteln war richtig Leben in der Bude.

3-FamilientagDSCI0665
Da war volle Konzentration gefragt (Bastelfotos: Peter Kirby).

1-Familientag-Foto3Nachdem kreativ gebastelt und gemalt worden war, trafen sich alle nochmals in der Kirche zu einem Gebet und einem gemeinsamen Abschluss. Dabei wurden die Adventskränze, die Gotteslob-Engel und alles, was sonst noch gebastelt worden war, von Pastor Carl B. Hack gesegnet.

Pastor Carl B. Hack segnete die Kinder und die gebastelten Gegenstände (Foto: Gesa Janssen).

Stärken konnten sich alle am Ende des Tags mit einer Grillwurst, für die zwei fleißige Helfer aus der Gemeinde in Wittmund sorgten.

Solch ein Tag muss gut vorbereitet sein. Daher geht ein Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben! Ein ganz herzliches Dankeschön gilt dem Vorbereitungskreis, zu dem Anne Paulsen, Susanne Rötgert, Sandra de Groot, Pastor Carl B. Hack und Markus Husen gehören. Und natürlich auch ein Dank an die zwei fleißigen „Griller“ Wolfgang Weiser und Udo Angele.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.