2016-12-16 | Tiere rund um Apfelbäume

Gerade wollte ich mir heute Morgen die Zeitung aus dem Briefkasten holen, da sah ich durchs Türglas Schatten rund um meine Apfelbäume. Ich lief in die Küche und blickte – nun durch Klarglas – in den Garten.

Da standen friedlich sechs Rehe beieinander und knabberten einen Gutteil der knatschroten Äpfel weg, die ich als Winterfutter für Amseln um die Stämme geschart hatte.

Flugs spurtete ich ins Arbeitszimmer, um meine Kamera zu holen. Als sie schussklar war, hatten die Rehe sich bereits auf den Weg gemacht. Immerhin erwischte ich sie gerade noch bei ihrem Abgang und hatte meine helle Freude an dieser Begegnung.

Herzlich eure
Turmflüsterin

Rehe knabberten an den Früchten meiner Apfelbäume.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Turmgeflüster abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.