- Katholische Pfarreiengemeinschaft Neuauwiewitt - http://neuauwiewitt.de -

2019-03-15 | Für eine liebenswerte Frau

[1]Liebe A.,
das Leben ist nicht gerecht. Oft genug kommt es als Zumutung daher, fast unzumutbar. So wie bei dir.

Du sollst wissen und weißt ja längst, dass du in unserer Gemeinde nicht allein stehst, hier, in St. Ludgerus und in Neuauwiewitt, wo du so sehr wirkst, gerade jetzt, da besonders viele an dich denken und durch dich einmal mehr zu spüren bekommen, was Beziehung und was Gemeinschaft ist.

Durch dich sind wir und sind so viele bereichert. Wir sind es durch deine Fantasie, deine Gestaltungskraft, dein frohes Anpacken, dein Immer-Dasein und deine weiterhelfende Fachkunde.

Gestern, liebe A., war Martina Kreidler-Kos aus Osnabrück mit einem Vortrag über franziskanische Freiheit und Geschwisterlichkeit im Bonihaus zu Gast. Sie hatte ein Gebet von Franz von Assisi dabei. Er hat es in San Damiano gebetet, wo er nach einer Zeit stiller Einkehr und einer Zeit selbstloser Nächstenhilfe zu Gott fand.

Ich bin sicher: Eigentlich hat Martina Kreidler-Kos das Gebet vor allem für dich mit dem Lichtstrahl des Beamers auf die Leinwand geleuchtet, obwohl sie von deiner Krankheit gar nichts wusste.

DU

lichtvoll über allem
erleuchte
die Finsternis meines Herzens

und schenke mir

einen Glauben
der weiterführt

eine Hoffnung
die durch alles trägt

und eine Liebe
die auf jeden Menschen zugeht

Lass mich spüren
GOTT
wer du bist
und erkennen
welchen Weg du mit mir gehen willst!

Herzlich deine
Turmflüsterin