5×5-Projekt entführt Kita nach Afrika

Am 10. Juni Aufführung im Güterschuppen | Von Valeska Blaszczyk

Im Kita-Jahr 2016/17 nimmt das Haus für Kinder und Familien an dem 5×5-Projekt teil, das vom Landkreis Aurich gefördert wird. Im November 2016 begann die Fortbildung zunächst für zwei Erzieherinnen der Einrichtung.

Sie nahmen erfolgreich an den Workshops in den Bereichen Theater, Tanz, Bildende Kunst, Musik und Literatur teil.

Die Kunstschule miraculum Aurich stellt fünf Fachkräfte zur Verfügung, die die Erzieherinnen in den einzelnen Bereichen lehrten und weiterhin tatkräftig in der Planung und Umsetzung des Projekts unterstützen.

Seit Anfang des Jahres planen und erarbeiten Esther Dusse und Valeska Blaszczyk das 5×5-Projekt mit den Kindern, das am Samstag, 10. Juni, im Güterschuppen präsentiert wird. Aufgeführt wird ein Theaterstück mit allen Kindern der Einrichtung zum Thema „Gemeinsam sind wir stark in Afrika“, in dem es um Freundschaft und den Kontinent Afrika geht.

Die Vorschulkinder BIG KIDS besetzen hierbei die Hauptrollen.

Tanz und Bewegung spielen eine wichtige Rolle beim 5×5-Projekt.

An festen Projekttagen wurde das Thema bereits in vielseitigen Angeboten erarbeitet.

So sehen die Tiere in Afrika aus.

Die Kinder tanzten zu afrikanischer Musik, lernten Lieder aus dem Land kennen, führten Spiele zum Üben vom Theaterspielen durch, malten Bilder der afrikanischen Savanne und trommelten auf Kongas afrikanische Hymnen.

Besonders stolz sind die BIG KIDS auf die Geschichte des Theaterstücks, die sie in mehreren Stunden Arbeit selbst entwickelten.

Bis zum Sommer steht noch viel Arbeit an!

Die Dialoge müssen erarbeitet werden, das Bühnenbild und die Kostüme werden gestaltet, die Lieder, Tänze und Szenen werden  geprobt, u.v.m.

Doch schon jetzt lohnt sich die Arbeit – wenn die Erzieherinnen sehen, wie viel Freude die Kinder und sie an dem Projekt haben und wie sie sich singend oder tanzend durch die Kita bewegen.

Esther gibt spannende Informationen weiter.

Die beiden üben Verständigung.

Malen hilft, sich das Thema vorzustellen.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.