Große Party im Bonihaus

Jugend-Anpackerkreis feierte Kindergeburtstag | Von Markus Husen

Einen großen Geburtstag feierte der Jugend-Anpackerkreis gestern mit 11 Kindern und einer besonders starken Beteiligung der Jugendlichen. Als weitere Besonderheit war eine Redakteurin des Kirchenbotens anwesend.

Ganz unter dem Motto „Niniago“, einer Zeichentrickserie, die auf Legofiguren basiert, feierte das 7 jährige Geburtstagskind seinen Ehrentag. Besonders eingebracht haben sich die Eltern mit selbstgebastelter Deko und einem speziellen „Ninjago-Kuchen“ der mit den buntesten Farben und wildesten Figuren verziert war. Nicht nur die Kinder waren voller Vorfreude auf den Geburtstag. Mit großer Spannung erwarteten auch die Jugendlichen den Tag, da einige von ihnen zum ersten Mal an einem solchen Ereignis teilnahmen und nur durch Erzählungen eine Vorstellung hatten. Doch gerade gestern wurde sichtbar, dass die Jugendlichen sehr stark von ihren Erfahrungen, beispielsweise aus Zeltlagern und dem JuLeiCa-Kurs, profitieren konnten. Ihre große Selbstverständlichkeit, ein wachsames Auge und ihre spürbare Herzlichkeit, führten dazu, dass die Kinder sich bei ihnen sehr wohl fühlten.

Eine große Tafel darf zum Geburtstag natürlich auch nicht fehlen.

Nachdem die Geschenke verteilt und der Kuchen verzehrt wurden, leiteten die Jugendlichen das sog. Chaosspiel ein. Ein Bewegungsspiel bei dem verschiedene, per Würfelwurf ausgewählte Teilaufgaben erledigt werden mussten, um zu gewinnen.

Mit verbundenen Augen ein Schwein zu malen, kann schonmal zu der ein oder anderen Überraschung führen.

Auch das Singen eines bekannten Kinderliedes wird bei zugehaltener Nase zu einer hohen Kunst.

Es konnte ausgelassen getobt und gefeiert werden. Besonders beliebt waren diverse Schlagertitel, zu denen die Kinder tanzten und sangen.

Eine beliebte Sportart war das Klettern auf lang gewachsene Jugendliche.

Den Abschluss bildeten ein gemeinsames Pizzaessen und natürlich die Siegerehrung des Chaosspiels. Es war nicht nur für die Gäste ein toller und ereignisreicher Tag. Auch das Geburtstagskind hat sich bereits vorgenommen im nächsten Jahr wiederzukommen, denn mit so vielen Kindern konnte bisher noch nicht gefeiert werden.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.