Alchemilla lockt mit schönen Dingen

Schon im vergangenen Jahr erfreute der Adventsbasar der Auricher Alchemilla-Gruppe Gäste im Bonihaus. Am Samstag und Sonntag, 24. und 25. November, ist der Basar jeweils von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Die Alchemilla-Frauengruppe bietet Marmeladen, Liköre, Plätzchen, Neujahrskuchen, Kränze, Strick- und Holzarbeiten, Karten, Ketten und viele andere schöne Sachen an.

Den Erlös gibt sie in die Stiftung Friedehorst. Das ist ein Rehabilitationszentrum mit dem Schwerpunkt Neurologie für Kinder und Jugendliche in Bremen.

Die Frauen unterstützen also Kinder, die einen Schlaganfall oder andere neurologische Erkrankungen erlitten haben und rehabilitiert werden müssen.

Ein Basarbesuch kann Samstag gut mit einem Gang über den Markt am Georgswall verbunden werden. Sonntag ist nach der Heiligen Messe noch reichlich Zeit zum stöbern.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.