Zimmer, Martin | Küster a.D.

Küster geht nach acht Jahren Dienst | Von Rita Meyer-Brunken

Martin Zimmer aus Wiesmoor hat zum 31. Dezember 2016 nach acht Jahren Küsterdienst in „Maria – Hilfe der Christen“ sein Amt zur Verfügung gestellt. Mit seiner besonnenen Art hat er viel geleistet.

Seit Oktober 2008 war er der gute Geist hinter den Kulissen des Altarraumes in Wiesmoor. Martin hat in seinen acht Dienstjahren an jedem Sonn- und Feiertag wie auch an jedem Donnerstag den Küsterdienst geleistet – einige Jahre davon tatkräftig unterstützt durch Doris Krömer.

Danke für alles, Martin Zimmer.

Alle haben Martin mit seiner besonnenen Art lieb gewonnen. Stets tat er still und ruhig seinen Dienst. Für die kleinen Messdiener, die manches Mal mit Lampenfieber kämpften, fand er in all den Jahren immer beruhigende Worte, für die Pfarrer hatte er stets witzige Sprüche parat.

Auch wenn „Not am Mann“ war, war Martin zur Stelle. Egal, ob die Heizung ausgefallen war, der Sturm das Kirchendach abgedeckt hatte oder sonst unvorhersehbare Ereignisse aufgetreten waren, auf Martin war immer Verlass. Meist regelte er alles im Hintergrund, so dass die Gemeinde nichts von den kleinen Katastrophen mitbekam.

Jedes Jahr pünktlich zur Adventszeit hat Martin mit Liebe den Adventskranz gebunden und für den Altarraum einen schönen Weihnachtsbaum besorgt. Nicht alle werden wissen, dass vor einigen Jahren der schöne geschlagene Weihnachtsbaum, der hinter der Kirche an der Hecke gelagert war, bis er aufgestellt werden sollte, einfach verschwand.

Es hatte tatsächlich ein Spitzbube den fünf Meter hohen Weihnachtsbaum geklaut! Und nur die wenigsten werden das mitbekommen haben, weil Martin umgehend seine Kontakte durchforstete und einen neuen Baum organisierte.

Am Sonntag, 15. Januar 2017, verabschiedete die Gemeinde Martin in der Hl. Messe um 9 Uhr. Anschließend waren alle Gemeindemitglieder zu einem Sektempfang ins Gemeindehaus eingeladen.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Lexikon – Z abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.