Die Asse besichtigten „de Weevstuv“

Von Bernhard Ritter | Im Juli besuchten die Asse  der katholischen Kirchengemeinde „Maria – Hilfe der Christen – Wiesmoor“ die Museumswerkstatt „De Weevstuv e.V.“ in Westgroßefehn.

Annegret Terhorst gab Informationen über die Geschichte der langjährigen Webereitradition in Ostfriesland, als in vielen Häusern noch Webstühle standen.

2016-08-09-Asse3

Der Nachbau eines tradionellen Webstuhls.

Die benötigten Textilien wie Handtücher, Bettzeug, aber auch Säcke wurden selbst hergestellt. Die Webstühle müssen je nach Muster erst aufwändig eingerichtet werden. Dann kann die Arbeit beginnen.

2016-08-09-Asse2

Ein Handwerk, das immer weniger Menschen noch beherrschen.

Die Weevstuuv ist fast vollständig mit Kursen und Besichtigungen ausgebucht. Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland, manche auch mehrfach.

2016-08-09-Asse4

Auch die Kleinsten bekommen eine kleine Privatführung.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.