Die erste Fastenwoche | Markus Husen

Die Fastenzeit ist, wie die Adventszeit, eine besondere und geprägte Zeit für die gesamte Pfarreiengemeinschaft. Einige kämpfen mit ihren Fastenvorsätzen und sehnen sich auch aus diesem Grund nach Ostern.

Das Aschekreuz wurde verteilt und auch in den Texten der Fastensonntage werden die Jünger Jesu, und somit auch wir, immer stärker auf das Geschehen in der Karwoche und des Osterfestes vorbereitet. Es wird immer deutlicher, dass der Mensch Jesus eine göttliche Seite hat, die sich uns in der Auferstehung offenbart. Gerade in der besonderen Ruhe, die der Lockdown einfach auch mit sich bringt, haben einige Gemeindemitglieder ihre Gedanken als kurze Videobotschaft zusammengefasst, um zum Weiterdenken anzuregen. Zu jeder Fastenwoche wird bis Ostern ein kurzer Impuls in dieser Form veröffentlicht.

Die erste Botschaft habe ich als Auftakt mitgebracht. Wie bei Youtube auch, kann das Video durch einen Klick auf „Play“ gestartet werden.

Eine schöne Restwoche wünscht
Markus Husen

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.