Die Krippe feiert ihren Abschluss auf dem Bauernhof

Das Kita-Jahr 2017/18 neigt sich dem Ende zu. Das feierte die Krippengruppe  des Haus für Kinder und Familien gebührend. Die Sonnen-strahlengruppe besuchte dazu den Bauernhof der Familie Lienemann in Ihlow.

Den ganzen Vormittag hatten die Kinder von dem bevorstehenden Ausflug zum Bauernhof erzählt und konnten es kaum erwarten, die Tiere zu sehen. Dort angekommen versammelten sich die Erzieherinnen mit den Eltern und den Kindern in einem gemütlichen Sitzkreis, ließen das Kita Jahr Revue passieren und erinnerten sich an all die schönen Momente. Vor allem das vergangene Projekt „Schätze des Alltags“ wurde noch einmal besonders betont. Alltagsgegenstände und die Natur wurden in der Projektarbeit  besonders wertgeschätzt, von dem auch tolle Fotos entstanden.

Ganz naturverbunden ging es auch mit Selbstgebasteltem in der KiTa zu.

Dazu gehört auch, dass man ganz viel barfuß laufen darf.

Jedes Krippenkind durfte ein eingerahmtes Foto seiner Füße mit nach Hause nehmen. Die Erzieherinnen stellten zum Schluss fest: Der wertvollste Schatz, den wir haben können, ist ein Freund. Passend dazu sangen alle das Lied „Ein Freund ist ein wunderbarer Schatz“ bevor die zukünftigen Kindergartenkinder verabschiedetet wurden. Jedes Kindergartenkind bekam dazu seine Mappe und ein Geschenk überreicht.

Gespannt packten die Kleinen ihre Geschenke aus.

Nach Kuchen, Waffeln und Getränken wurde dann endlich der Bauernhof erkundet!

Einmal ganz groß sein.

Zur Erkundungstour gehörten unter anderem Kühe, Ziegen, Hühner und Meerschweinchen. Begeistert sahen die Kinder beim Melken zu, fütterten und streichelten die Tiere, die sie endlich hautnah erleben durften. Das Highlight des Ausfluges war das Reiten auf den Ponys! Stolz saßen einige mutige Kinder auf den Sätteln und wirkten dabei in der Tat wie große Kindergartenkinder. Es wurde noch einmal deutlich, dass es bald Zeit für sie ist, in den Kindergarten zu gehen. Am Ende des Tages waren alle glücklich über den gemeinsamen Ausflug  und die vergangenen gemeinsamen Erlebnisse. Die Erzieherinnen sagen „Danke“ für die schöne Zeit!

 

Ganz vorsichtig wird hier eine Ziege gefüttert.

Text: Valeska Blaszczyk
Fotos: Krippenteam

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.