Erntedankfest in St. Ludgerus Aurich

2016-10-02-erntedank-aurich1_1In St. Ludgerus Aurich stimmte die Kinderschola die Gemeinde ins Erntedankfest ein: „Danke für diesen guten Morgen“. Pastor Carl Hack segnete die Gaben, die vor dem Altar versammelt lagen und erwähnte weitere Geschenke…

… die wir ebenfalls bekommen haben, nicht nur Apfel, Nuss und Mandelkern, sondern auch weniger Sichtbares: zum Beispiel Freundschaft und Liebe.

Der Pastor machte deutlich, wie reich Menschen bei uns durch Gottes Schöpfung gesegnet sind.

Carl B. Hack erzählte zum Erntedankfest in einfacher Sprache das Gleichnis Jesu vom Senfkorn. Es ist winzig, wächst und reift heran und ist irgendwann ein großer Baum. Die Botschaft: Es reicht durchaus, winzig zu sein. Aus dem kleinsten Korn kann Großes gedeihen, wenn wir uns Gott anvertrauen.

Pastor Carl B. Hack segnete die Gaben.

Pastor Carl B. Hack segnete die Gaben.

Sandra de Groot und Dani König zählten noch einmal viele guten Gaben auf. Hannes und Jonas beförderten sie vor dem Altar auf einen kleinen Tisch: Zuerst drapierten sie dort mit Umsicht eine Tischdecke, bedruckt mit vielen helfenden Händen, dann Obst und Gemüse, Brot und Saft, eine Kerze und ihr Licht, Blumen und ihre Farben und Düfte sowie eine Bibel als Buch des Lebens.

Sandra, Dani, Hannes und Jonas halfen durch den Gottesdienst. Hier sitzen sie auf den reich gedeckten Altarstufen.

Sandra, Dani, Hannes und Jonas halfen durch den Erntedankfest-Gottesdienst. Hier sitzen sie auf den reich gedeckten Altarstufen.

Pünktlich zum Vaterunser fanden sich die Kleinen aus der Kinderkirche mit ihren Eltern im Altarraum ein. Auch sie hatten sich mit Erntedank befasst und präsentierten frohgemut ihre Kollagen mit vielen bunten Gemüsen drauf.

Die Kinder der Kinderkirche zeigten ihre Erntedank-Bilder.

Die Kinder der Kinderkirche zeigten ihre Erntedank-Bilder.

Beim Frühschoppen im Bonihaus erlebten die Gäste eine weitere Gabe: die Gastfreundschaft.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.