Erstkommunionfeier in Aurich

Am Wochenende feierten 21 Kinder aus Aurich ihre Erstkommunion. Seit den Herbstferien haben sie sich zunächst mit kleinen Coronakisten über Weihnachten und Ostern vorbereitet, bevor es in die Präsenztreffen gehen konnte.

Trotz der verkürzten Vorbereitung von Ostern bis Mitte Juli sind die Kinder zu einer tollen Gemeinschaft herangewachsen und haben sich intensiv auf die Vorbereitung eingelassen. Besonders spürbar war bei den wöchentlichen Treffen, dass die Kinder nach der letzten Welle so eine lockere Gemeinschaft wirklich vermisst haben. Und als nun das große Fest am Samstag oder Sonntag anstand war die Nervosität deutlich spürbar.

Bereits vor der Messe wurden bei bestem Wetter und vor begrüntem Hintergrund Fotos von den Schönheiten gemacht.

Coronagerecht wurden die Kinder in drei Gruppen zum ersten Mal zur Hl. Kommunion geführt.

Die Kinder haben sich sehr stark im Gottesdienst selbst eingebracht und erklärten anhand von Bibelgeschichten zur Predigt, welche Bedeutung für sie die gewandelte Hostie bekommen hat.

Um die Messen zu solch schönen Festen zu machen trugen auch viele andere Leute ihren Teil dazu bei.

Der KJE-Chor begleitete die Messe musikalisch am Samstagnachmittag mit und sorgte so für eine sehr feierliche Atmosphäre.

Auch die Schola machte am Samstag- und Sonntagvormittag mit Bewegungsliedern ordentlich Stimmung.

Auch für die Sicherheit war gesorgt. Die Gemeindesanitäter hatten zu jeder Zeit den vollen Überblick über die Gottesdienstbesucher und zeigten auch am Sonntag bei einem kleinen Kreislaufzusammenbruch, dass sie ihr Handwerk verstanden. Tino, Anna und Steffi aus dem PGR-Vorstand graturlierten am Schluss im Namen der Gemeinde.

Nach der Messe haben sich die Erstkommunionkinder erstmal ordentlich beglückwünschen lassen und haben auf dem Georgswall mit der ganzen Familie Fotos gemacht.

Text: Markus Husen
Fotos: Wolfgang Kurz, Michael Freese und Siegbert Hoffmann

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.