Esens / Bensersiel – Eine sehr alte Stadt

Gehört kirchlich zum Dekanat Ostfriesland

Die Stadt Esens ist eine Dienstleistung- und Einkaufszentrale. Sie besitzt die Stadtrechte seit 1527. Schon 1310 wurde Esens urkundlich erwähnt.

Der Marktplatz wurde 1989 völlig neu gestaltet, dort befindet sich u.a. ein den Gezeitenstand der Nordsee anzeigender Brunnen (Tidebrunnen). Der Kirchplatz im Zentrum der Stadt erinnert mit dem Junker-Balthasar-Brunnen und dem Standbild des Esenser Bären an die bewegte Esenser Geschichte.

Esens-Bensersiel hat seit gut 50 Jahren eine katholische Kirche, die sich in der Marienkamper Str. 14 befindet. Weiße Schilder an der Durchgangsstraße in Esens zeigen dies gut an.

Gottesdienstzeiten
Sonntags, 10.00 Uhr, Heilige Messe, anschließend Pfarrcafé
Mittwochs, 9.30 Uhr, Heilige Messe
Jeden 2. Sonntag im Monat Familiengottesdienst

esens-terhorst-karl

Pastor Karl Terhorst.

Kontakt

Pfarrbüro St. Willehad: 04971-4536; St.Willehad.Esens@t-online.de
Pastor: Karl Terhorst; karl.terhorst@gmx.de

Quelle: Kirche an der Küste

Dieser Beitrag wurde unter Lexikon - E veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.