Gebet von Neuauwiewitt

Diakon Dr. Richard Goritzka | „Höre auf die Fürsprache der Heiligen“

Guter Gott,

überall auf Erden rufst Du Menschen als Dein Volk zusammen. In Neustadtgödens, Aurich, Wiesmoor und Wittmund gehören wir zu Deiner Kirche. Du begleitest uns auf unseren Wegen. Dir bringen wir unser Lob und unseren Dank. Dein Sohn, unser Herr Jesus Christus, ruft uns an seinen Tisch.

Wir hören seine Frohe Botschaft. Wir sind bereit, in der Kraft des Heiligen Geistes das Evangelium zu bezeugen mit guten Worten und durch den Dienst am Nächsten.

Höre auf die Fürsprache der Heiligen, deren Namen unsere Pfarrgemeinden tragen:

Lass uns mit Joseph Sorge tragen für die Menschen in unserer Nähe. Lass uns mit Ludger und Bonifatius für das Evangelium einstehen in unserer Gesellschaft. Lass uns mit Maria, der Mutter unseres Herrn Jesus Christus, hören auf sein Wort für unsere Zeit!

Hilf unseren Pfarrgemeinden, aufeinander zu achten, einander zu stützen und miteinander den Weg des Glaubens zu gehen.

Wir wollen verbunden bleiben mit der Kirche in unserem Bistum Osnabrück und mit allen, die getauft sind im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Amen.

Seite drucken. Seite drucken.