Gemeinsam für Gottes Schöpfung in Kenia und weltweit

Sternsingeraktion in Neustadtgödens | Von Maria Döldissen-Schlömer

Gemeinsam bereiteten sich Sternsinger und Begleitpersonen der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden aus Friedeburg, Horsten und Neustadtgödens am Freitag im Gemeindehaus in Horsten vor.

Eine große Motivation für die Kinder ist die herzliche Begleitung durch Ehrendamtliche. Auch die Filme, die in jedem Jahr altersgerechte Informationen zu den jeweiligen Projektländern bereit halten, sorgen dafür, dass sich einige Sternsinger schon zum sechsten Mal beteiligen.

12 Sternsinger brachten gestern den Segen in die Häuser.

Mit einem feierlichen, ökumenischen Gottesdienst wurden die Sternsinger von Pastorin Kerstin Tiemann und Pfarrer Johannes Ehrenbrink in die Gemeinden entsandt.

Mit herzhaftem Essen stärkten sich die Sternsinger und ihre Begleiter.

Anschließend durften sich Sternsinger, Begleitpersonen und Eltern mit Kartoffelsalat, Würstchen (Hot Dogs) und köstlichem Nachtisch stärken. So körperlich und geistig gut vorbereitet sammelten fünf Gruppen in Friedeburg, Horsten und Neustadtgödens die stattliche Summe von 1900 Euro.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden für das tolle positive Miteinander!

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.