„Gemeinsam sind wir stark“

Das Haus für Kinder und Familien präsentiert ein neues Projekt mit dem Namen: „Gemeinsam sind wir stark“. Die Fachfrauen helfen den Kindern bei der Erfahrung, dass sie gemeinsam mehr erreichen als mit Alleingängen.

Zudem erleben die Mädchen und Jungen, dass es ungleich schöner ist, gemeinsam mit Freunden zu spielen, zu lachen, zu backen, zu singen und zu lesen.

Manche Dinge schaffen sie einfach nicht allein. So bekommt niemand ein Schlafkörbchen ohne Hilfe gestemmt. Gemeinsam hingegen schaffen das Kinder mit Händen und Muskeln ganz leicht.

Die Kinder tragen das Schlafkörbchen gemeinsam.

Und was liegt und lag im Rahmen des Projektes zudem noch an? Einen Kuchen backen und ein Brot in die Röhre schieben, den Wochenmarkt besuchen, Bücher lesen, Lieder singen, Aufregendes spielen und den Tisch decken. Da konnten die Kinder eine Menge Fantasie einbringen. Zusammen waren sie ein ziemlich starkes Team.

„Gemeinsam sind wir stark.“

 

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.