Gemeinsames Abschlussessen von PGR und KV

Mit einem zünftigen bayerischen Abend wurden die Wahlperiode der aktuellen Gremienmitglieder aus Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand abgeschlossen. Ein besonderer Dank ging an Beate Eggers.

Der Abend begann mit einem überschaubaren Sitzungsteil, in dem Beate eine kurze Rückschau über die Sitzungen der letzten vier Jahre hielt. Hierbei wurde mehr als deutlich, dass die Gremien eine vielzahl von Themen und Herausforderungen meisterten und somit das Gemeindeleben entscheidend prägten.

Als Dankeschön für die 20 jährige PGR-Tätigkeit überreichte Pfarrer Ehrenbrink ihr unter Applaus einen Blumenstrauß.

Der weitere Verlauf des Abends gestaltete sich ungewohnt Bayerisch. Wobei die aktuelle Bundesligatabelle sicherlich nicht der Grund dafür sein kann. Die zwei zu null Führung der Bremer über den FC Schalke tat ihr übriges zur guten Stimmung dazu. Dennoch wurde an Weißwurst, Leberkäs, Sauerkraut, Stampfkartoffeln, Bier und bayerischer Musik nicht gespart.

Ca. zwanzig Gremienmitglieder samt den dazugehörigen Ehepartnern verbrachten gestern Abend gemütliche und äußerst unterhaltsame Stunden miteinander.

Text: Markus Husen
Fotos: Markus Husen und Holm Eggers

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.