Gemütliche Fahrradtour mit dem Familienkreis

Am vergangenen Sonntag machten sich einige Familien mit Kindern im Alter von vier Monaten bis 13 Jahren mit dem Rad auf zum Spielplatz Egelser Wald. Im Gepäck war ein ausgiebiges Picknick.

In der gefühlten Mittagsglut startete die kleine Gruppe um halb drei am Bonihaus. Schnell passte sich das Tempo der Fahrer an ein, für die Temperaturen, erträgliches Maß an. Über kleine, relativ unbefahrene Wege und nach einer kurzen Trinkpause war das begehrte Ziel nach etwa 20 Minuten erreicht. Dann trennten sich die Wege der Kinder und der Eltern ein wenig.

Trautes Heim, Glück allein.

Die Kids stürmten auf die Spielgeräte und die Erwachsenen suchten bereits den schattigsten Platz aus, um dort ihre Picknickdecken und mitgebrachten Leckereien auszubreiten.

So lässt es sich sehr gut leben.

Nach einer kleinen Stärkungs- und Erholungsphase ging es für alle auf die Rutschen, Seilbahnen und Klettergerüste. Es war ein erholsamer Nachmittag, der für das Wetter genau richtig war und allen viel Spaß machte.

Text: Markus Husen
Fotos: Simone Granitzka und Markus Husen

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.