Gesundheitsmesse für Kinder und Jugendliche

Die Theateraufführungen der Familie Gassenhauer („Das goldene Herz“) werden begleitet von einer Gesundheitsmesse für Kinder und Jugendliche. Sie wird Donnerstag und Freitag, 16. und 17. Februar, zwischen 8 und 13 Uhr, angeboten.

Dann laufen die Schulaufführungen für jeweils 400 bis 600 Mädchen und Jungen im Foyer der Auricher Stadthalle.

Die Messe mit knapp 20 Ständen ist interaktiv gestaltet: Schülerinnen und Schüler können sie wie auf einem Parcours Stand um Stand ansteuern, Informationen einholen und auf einer Laufkarte Punkte sammeln.

Die drei Schulklassen, die die meisten Punkte beisammenhaben, freuen sich über eine Finanzspritze für ihre Klassenkasse mit 300, 200 bzw. 100 Euro. Bei 20 teilnehmenden Klassen an beiden Tagen ist die Gewinnchance hoch.

Und natürlich können sich die jungen Leute über altersgerechte Informationen rund um das Thema Gesundheit und Vorsorge freuen. Von der Ernährung, über Sexualität bis hin zu Suchtprävention hat Anke Alberts verschiedenste Angebote organisiert. Sie freut sich über das Engagement von Unternehmungen, Institutionen, Behörden  und Vereinen.

Die Ausstellung ist zudem Freitagabend, 17. Februar, ab 18 Uhr zur Premiere geöffnet.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.