Grünkohldampf nach Wanderung in Wiesmoor

2016-01-25 Grünkohl1_1Von Bernhard Ritter | Eine große Schar, von Kindern bis zu Senioren, machte sich am Sonntag nach dem Kirchencafé in leichtem Nieselregen auf zum Fußmarsch durch die Straßen von Wiesmoor. Beim Ottermeer gab es eine Rast. Hier war eine Stärkung mit Glühwein, Punsch und Keksen angesagt, dann ging es über die Freilichtbühne und die Blumenhalle zurück.

Mit großem (Grün-)Kohldampf trafen die Wanderer beim Gemeindehaus ein, wo schon die Nichtwanderer warteten. Nach dieser Tour schmeckte der Grünkohl natürlich besonders gut.

2016-01-25 Grünkohl1

Alle hatten Grünkohldampf – bis auf den Hund. Der liebäugelte wohl eher mit fleischernen Beilagen.

2016-01-25 Grünkohl3

Monja, die Kaffee-Fee.

2016-01-25 Grünkohl2

Viele hungrige Mägen wurden deftig gefüllt.

 

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.