Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie

Mit einer äußerst harmonischen Hauptversammlung blickte die Kolpingsfamilie Wiesmoor im Gemeindehaus der Pfarrgemeinde „Maria – Hilfe de Christen“ auf das vergangene Vereinsjahr zurück.

Kurz und bündig wurden die Regularien erledigt. Nach der Begrüßung erinnerte Vorsitzender Siegfried Fuchs an die Anfang des Jahres verstorbene Anne Holtsteger, Gründungsmitglied und langjährige Mitstreiterin der Kolpingsfamilie mit einer Schweigeminute.

Dann dankte er allen Mitstreitern, die die Kolpingsfamilie tatkräftig bei den 13 Veranstaltungen unterstützten, darunter die Exodusfeier, das geistliche Gespräch, das Grünkohlessen, das Johannesfeuer und das Herbstfest. Er bat um weitere Ideen für das nächste Jahr und um tatkräftige Mitarbeit bei den Aufgaben. Präses Pfarrer Johannes Ehrenbrink übernahm es, der Kolpingsfamilie kräftig zu danken für den „unglaublichen Einsatz“. Für ihn sei es eine Freude, dabei zu sein. Anfallende Arbeiten werden ohne Motzen übernommen, und so wurde die Kolpingsfamilie zum tragenden Element für das Gemeindeleben.

Die von Rita Meyer-Brunken geführte Kasse steht sehr gut da. Für die Kassenprüfer bestätigte Pastor Carl B. Hack die ordnungsgemäße Führung der Finanzgeschäfte und dankte der Kassiererin für ihre Arbeit. Als zweite Kassenprüferin wurde Angelika Schick neu gewählt.

Künftig werden die Jahresprotokolle mit der Einladung zur Hauptversammlung verschickt. Stefanie Holle empfahl einen Informationstermin zum Thema Betreuungs- und Vorsorgevollmacht. Siegfried Fuchs lud zur Teilnahme beim Weltgebetstag der Kolpingsfamilie in Ihlow ein. Angelika Schick startet eine Seniorengruppe für Mitglieder der Pfarrgemeinde, Alter Ü 60. Johannes Ehrenbrink berichtete von Überlegungen zur Änderung der Gottesdienstzeiten. Dazu sollten alle Mitglieder ihre Ideen einbringen.

Für den harmonischen Abschluss der Versammlung sorgte Michael Fuchs mit einigen Liedern.

Text und Foto: Bernhard Ritter

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.