Kai in der Kita: Er hatte tolle Beißerchen

Die Kita im Haus für Kinder und Familien von St. Ludgerus Aurich hatte Mona Wiese vom Gesundheitsamt zu Gast. Und sie hatte jemanden mitgebracht: ihren Freund Kai. Der hatte tolle Beißerchen.

Kai erklärte den Kindern, was er alles beim Laternenlaufen bekommen hatte – und was davon gut und was schlecht für die Zähne ist.

Nach dem Morgenkreis frühstückten die Kita-Kinder mit Kai und Mona und gingen danach gemeinsam Zähne putzen.

Kai erklärte den Kindern im Waschraum ganz genau, wie man richtig gut seine Zähne pflegt und warum das so wichtig ist.

Mona stellte den Kindern ihren Freund Kai vor. Der sah sehr lustig aus und hatte tolle Zähne.

Mona stellte den Kindern ihren Freund Kai vor. Der sah sehr lustig aus und hatte tolle Zähne.

Außerdem stellte sich Kai als Versuchskaninchen zur Verfügung. Er ließ sich geduldig die Beißerchen putzen. So konnten alle sehen, wie sie die Zahnbürste richtig bewegen.

Außerdem stellte sich Kai als Versuchskaninchen zur Verfügung. Er ließ sich geduldig die Beißerchen putzen. So konnten alle sehen, wie sie die Zahnbürste richtig bewegen.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.