Klüngeltüngels am Ewigen Meer

Die Klüngeltüngels starten am Samstag, 20. Mai, ihren nächsten Ausflug. Nach der sehr schönen Tagesfahrt am 20. April nach Groningen lassen sie es im Wonnemonat etwas ruhiger angehen. Sie treffen sich zu einem Spaziergang am Ewigen Meer.

Anschließend trinken sie Kaffee und haben viel Plauderzeit. Klüngeltüngels mit starken Waden fahren mit dem Rad. Die anderen – mit den etwas weniger starken Waden – treffen sich um 14.30 Uhr am Bonihausparkplatz und fahren mit Privatautos zum Ewigen Meer.

Dort kommen radelnde und autofahrende Klüngeltüngels gegen 15 Uhr zusammen. Zurück fahren sie so, dass sie um 18 Uhr die Messe besuchen können – sicher ein schöner Abschluss.

Wer teilnimmt, meldet sich bitte bei Hildegard Lüken und gibt zur weiteren Abstimmung an, ob er mit dem Rad fahren möchte (Fahrzeit etwa eine Stunde): Tel. 04941 – 63530.

Jetzt schon ein Hinweis zum Junitreffen: Die Gruppe macht sich ausnahmsweise nicht an einem Zwanzigsten auf den Weg, sondern bereits am 19. Juni. Sie möchte nach Langeoog fahren. Dort begibt sie sich mit Brigitte Hesse auf „Spurensuche“. Wer seine Teilnahme schon bestätigen kann, meldet sich bitte bei Hildegard.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.