Klüngeltüngels (be)suchen den „American dream“

Am nächsten Zwanzigsten (April) zieht es die Klüngeltüngels zur Kunsthalle Emden. Sie besuchen die Ausstellung „American dream“. Die Gruppe trifft sich um 13.30 Uhr zur Abfahrt am Bonihaus-Parkplatz.

Für 14.30 Uhr hat Hildegard Lüken eine Führung gebucht. Sie kostet 55 Euro für die Gruppe; hinzu kommen pro Person 7 Euro Eintritt. Je mehr mitfahren, desto günstiger wird es!

Der Boni-Bulli wird eingesetzt. Gesucht werden noch Klüngeltüngels, die zusätzlich ihren Wagen zur Verfügung stellen.

Anmeldungen bitte bis Mitte der Woche an Hildegard Lüken (04941 – 63530) oder Elisabeth Funke (04941 – 65004), danach an Marlies Weinmann (04941 – 5022, E-Mail me.weinmann@googlemail.com oder Handy 0176 – 62792070).

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.