Klüngeltüngels in Kirche aus 13. Jahrhundert

Die Klüngeltüngels in St. Ludgerus Aurich unternehmen ihren nächsten Ausflug am Montag, 20. März, nach Bagband in die Gemeinde Großefehn. Dort besichtigen sie Kirche und Brauerei-Museum.

Die Teilnehmenden treffen sich um 15 Uhr auf dem Bonihaus-Parkplatz und fahren mit dem Boni-Bulli und privaten Pkw zuerst zur evangelisch-lutherischen Kirche aus dem 13. Jahrhundert. Sie ist im Stil der Romanik erbaut und liegt auf einer Warft, einem künstlich angelegten Hügel. Hier beginnt um 15:30 Uhr eine Führung.

Um 16 Uhr geht es in die Brauerei, wo ein Nachmittags-Kaffee getrunken werden kann. Gegen 16.30 Uhr steht eine Führung durch das Brauerei-Museum an. Sie dauert knapp eine Stunde; anschließend wird im Brauhaus lecker gegessen und geklönt.

Rückfahrt? Wenn alle Klüngeltüngels genug haben.

Anmeldungen bitte bei Hildegard Lüken unter Tel. 04941 – 63530 oder unter der bekannten Mail-Adresse.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.