Kolpingsfamilie startet ins neue Jahr

Winterwanderung mit Grünkohlessen in Wiesmoor | Von Bernhard Ritter

Volles Haus bei der Kolpingsfamilie Wiesmoor beim ersten Termin des Jahres 2017. Nach der Hl. Messe in der katholischen Kirche „Maria – Hilfe der Christen“ ging es zunächst zu Kaffee, Tee und Keksen ins Gemeindehaus.

Fast 30 Unermüdliche trotzten der Kälte und machten sich auf zu einer Winterwanderung zum Ottermeer, teilweise auf Wegen, die nicht allen bekannt waren.

Siegfried Fuchs begrüßt die Kolpingsfamilie im neuen Jahr und eröffnet den Nachmittag.

Im Gemeindehaus bereiteten in dieser Zeit fleißige Helfer einen leckeren Grünkohl mit allem Zubehör vor.

50 Personen aus der Pfarreiengemeinschaft und darüber hinaus versammelten sich im Gemeindehaus.

In gemütlicher Runde konnten alle Gäste gemeinsam Mahl halten und die neuesten Begebenheiten und Erlebnisse austauschen.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.