Konzertreihe mit international bekannten Pianisten

Am Sonntag, 13. Januar, beginnt in der evangelisch-reformierten Kirche Aurich eine Konzertreihe mit international bekannten Pianisten. Künftig sind Musiker dort an jedem zweiten Sonntag eines Monats ab 17 Uhr zu hören.

Den Auftakt gibt Alexey Lebedev, ein in Europa, Asien, Nordamerika und Russland spielender charismatischer Klaviervirtuose. Publikum und Fachpresse loben sein ausdrucksvolles Spiel. Ausgezeichnet wurde er mit Top-Preisen bei renommierten Wettbewerben.

Lebedev zählt zur Elite der jungen Generation am Klavier. Er wurde 1980 in St. Petersburg geboren und studierte am St. Petersburger N. A. Rimsky-Korsakov-Staatskonservatorium und an der Hochschule für Musik und Theater Hannover.

In Aurich spielt er u.a. Beethoven und Chopin.

Eintritt: 20 Euro an der Abendkasse, Studenten 15 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei. Konzertkarten können auch unter Weltklassik-Telefon 0211/936 50 90 reserviert werden. Weitere Informationen gibt es unter www.weltklassik.de oder www.aurich.reformiert.de.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.