- Katholische Pfarreiengemeinschaft Neuauwiewitt - http://neuauwiewitt.de -

Leben teilen im Süden – Ostfriesen auf dem Katholikentag 2022

[1]Junge Menschen aus Ostfriesland sind am Mittwoch in der früh den weiten Weg nach Stuttgart zum Katholikentag gefahren. 30, größtenteils Jugendliche plus ein paar Erwachsene,

helfen beim Katholikentag mit. Ihre erste Aufgabe am Mittwoch bei der Auftaktveranstaltung bestand darin, Lauf-und Fluchtwege frei zu halten und bei Bedarf einen Bereich absperren zu müssen. Zehn von ihnen mussten einen sicherheitsrelevanten Teil kontrollieren, da Bundespräsident Steinmeier bei der Eröffnung mitwirkte. Bei guter Musik und sonnigen Wetter war es ein gelungener Auftakt.
Beim Abend der Begegnung bestand die Möglichkeit sich mit verschiedenen kulinarischen Spezialitäten satt zu essen. Gerahmt von unterschiedlichen Bühnenprogramm.

[2]

Die Gruppe aus Ostfriesland war die größte Helfer*innengruppe auf dem Katholikentag. Hier hat die Gruppe Bischof Bode getroffen, der sich ein gemeinsames Foto nicht nehmen lies.

An Christi Himmelfahrt wurden dann 10 Helfende beim Gottesdienst gebraucht, während die Anderen im Haus der Wirtschaft Vorbereitungen traf, für die kommenden Veranstaltungen.

Das Haus der Wirtschaft war auch für die restlichen Tage unser Einsatzort. Zusammen mit den Helfenden aus der Grafschaft Bentheim haben wir im Schichtbetrieb den reibungslosen Ablauf der Veranstaltungen sichergestellt. Bis zu acht parallel stattfindende Veranstaltungen galt es hier zu unterstützen. 79 Veranstaltungen [3] waren es insgesamt Podiumsdiskussionen, Werkstätten und Ausstellungen zu sehr unterschiedlichen Themen.

Neben den Einsätzen als Helfende blieb auch genug Zeit den Katholikentag zu erkunden und zu erleben. Auch Stuttgart selbst bot einiges zu Erleben und wurde von den Helfenden ausgiebig erkundet. Von der beeindruckenden Stadtbibliothek bis zu Zoo. Überall konnte man die Helfenden aus Ostfriesland antreffen.

Nach dem emotionalen Abschied von den Verantwortlichen am Einsatzort und dem gemütlichen Abend in der Gemeinschaftsunterkunft machten sich die Helfenden am Sonntag mit den vier Bonibussen auf den Rückweg in die Heimat, wo dann um ca. 20:00 Uhr die letzten Jugendlichen angekommen sind.

Diese Fahrt war für alle Teilnehmenden ein ganz besonderes Erlebnis. Der nächste Katholikentag 2024 in Erfurt kann kommen und dann wird es heißen: #ostfrieslandgoeskt2024

Impressionen vom KT2022:

[4]

Mittwoch 05:00 Uhr – Abfahrt zum Katholikentag 2022

[5]

Eröffnungsfeier u.a. mit Frank Walter Steinmeier. Nach unserer Ankunft sind wir hier direkt tätig geworden und durften für die Sicherheit der Besucher sorgen. „Halten sie Bitte die Rettungswege frei“ der häufigste Satz in Stuttgart. 🙂

[6]

Blick in die Stadtbibliothek Stuttgart.

[7]

Besuch im Zoo.

[8]

Vorm Konzert und Abschlusssegen. In den Bechern sind keine Getränke sondern…..

[9]

….Teelichter, die am Stand der Sternsinger gestaltet wurden.

[10]

Beim Konzert eines Chores haben Jonas und Hannes Bigalski sogar eine Sängerin und einen Sänger aus Aurich entdeckt.

[11]

Egal was es zu erledigen galt, die Stimmung war super. Hier beim Aufräumen am Samstag.

[12]

Abschlussfoto aller Helfenden aus der Grafschaft Bentheim und Ostfriesland zusammen mit den Objektleitern.

Text: Dennis Pahl, Daniel Gauda

Fotos: Helfende KT2022