Männerkreis St. Bonifatius im tatkräftigen Einsatz

Es war schon länger offensichtlich: Das Pflaster im Eingangsbereich der St. Bonifatius-Kirche war in die Jahre gekommen. Gebrauchsspuren, Absen-kungen und mögliche Stolperkanten verlangten nach gründlicher Reparatur.

Der Männerkreis fühlte sich angesprochen und nahm die Herausforderung an. Andrzej Fierek, Norbert Klüh und Peter Kirby machten sich an die Arbeit, nahmen die Pflastersteine auf und verlegten sie neu. Nun sieht der Eingangsbereich der Pfarrkirche nicht nur besser aus, sondern ist auch trittsicherer, was besonders wichtig ist für die älteren Kirchgänger. Die Arbeit hat sich gelohnt.

Was eine Maloche. Andrzej Fierek (links), Norbert Klüh (rechts) und Peter Kirby (hinter der Kamera) vom Männerkreis der Pfarrgemeinde St. Bonifatius Wittmund.

Text: Hans-Wilhelm Ricks
Foto: Peter Kirby

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.