Mit Klang Zwiegespräch zwischen Herz und Seele

Für Sonntag, 23. Juni, 20 Uhr, lädt die evangelisch-reformierte Kirche Aurich zu einem abendlichen Klang-Gottesdienst ein. Das Hören auf außergewöhnliche Klanginstrumente führt in die Stille und die innere Welt.

Diese Instrumente werden u.a. in Klangtherapie und Entspannung eingesetzt und unterstützen das Ziel eines Gottesdienstes als „inneres Zwiegespräch zwischen Herz und Seele“.

In der herausragenden Akustik der Auricher Kuppelkirche, welche selbst wie eine architektonische Klangschale die Klänge fein wiedergibt, erklingen u.a. folgende Instrumente: Bronzeklangschalen, Kristallklangschalen, Gong, Monochord, Sansula, Energy chimes, Röhrenglocken, Zimbel und diverse Windspiele. Die Instrumente werden vom Musikbereich der Hochschule Emden-Leer zur Verfügung gestellt und gespielt von Pastor Jörg Schmid und Prof. Ulrike Krause (Hochschule Emden-Leer). Die Predigt hält Pastor Jörg Schmid.

Pastor Jörg Schmid und Prof. Ulrike Krause mit Klanginstrumenten.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.