Neue MessdienerInnen in St. Ludgerus

Acht neue Messdiener und Messdienerinnen haben ihre Ausbildung abgeschlossen und sieben von ihnen sind am vergangenen Sonntag feierlich aufgenommen worden. Weitere Einführungen folgen.

Gespannt lauschten alle den Vorstellungen der Minis.

Zum ersten Mal standen sie in ihrem Gewändern vor der Gemeinde. Sichtlich nervös stellten sie sich in der Familienmesse vor. Hier wurde deutlich wie vielen Ecken Deutschlands und der ganzen Welt in dieser Gruppe vertreten waren. Von Albanien, Polen und Rostock bis Moorhusen war alles dabei. Nun sind sie schon ganz gespannt aufs erste Dienen und freuen sich auf „ihre“ erste Messe.

Text: Markus Husen
Fotos: Constantin Fuchs und Delia Evers

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.