Online-Abstimmung für das Projekt „Moje Tieden“

Der Zonta Club Leer kann über Online-Voting den mit 10.000,00 € dotierten Publikumspreis 2018 für sein Projekt „Moje Tieden“ (ein Eigenprojekt gegen Altersarmut von Frauen in Ostfriesland) gewinnen!

Einigen Frauen aus dem Dekanat Ostfriesland war der Zonta Club bereits eine große Hilfe. Initiatoren und Förderer des Deutschen Engagementpreises sind unter anderem das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Deutsche Fernsehlotterie und das Bündnis für Gemeinnützigkeit. Weitere Informationen finden Sie hier und hier.

Es würde das Engagement von Zonta für Frauen und besonders auch das Thema Altersarmut bei Frauen in Ostfriesland sehr in den Blickpunkt bringen, wenn sie den Preis gewinnen würden. Aktuell sind sie auf Platz 2 und haben eine echte Chance!

Nun die Bitte des Zonta Clubs:

Bitte motivieren Sie Ihr Netzwerk und die katholische Gemeinde online abzustimmen und auch ihr großes Netzwerk von Freunden, Bekannten und Familie anzuschreiben. Sie würden uns eine großartige Plattform bieten, dieses Thema sichtbarer zu machen!

https://www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis/action/list/#ep-awards-list-list

Bitte einfach das Wort „Zonta“ eingeben, dann erscheint das Projekt. Das Voting geht vom 12. September bis zum 22. Oktober. Es gewinnt das Projekt, das bei dem Online-Voting bis zum 22. Oktober die meisten Stimmen bekommt. Es erfordert ein paar Klicks und am Ende das Bestätigen per E-Mail-Link, aber das ist es doch wert! Gern können Ihnen auch Handzettel zur Verfügung gestellt werden.

Über Ihre Unterstützung würden sich die Zonta-Frauen sehr freuen. „Von Ostfriesland Für Ostfriesland“.

In diesem Sinne herzliche Grüße und drücken Sie fest die Daumen!

Susanne Tertilt

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.