Pfarrbrief 2018-05 | Urlaub

„Das Titelbild deutet es bereits an: Die Ferienzeit beginnt! Bevor die Sommerferien in Niedersachsen beginnen, feiern wir als Pfarreiengemeinschaft aber noch unser traditionelles Pfarreiengemeinschaftsfest.

So ergeht an dieser Stelle eine herzliche Einladung, sich am 24. Juni auf den Weg nach Wittmund zu machen! Von 11:00 Uhr bis 15:30 Uhr ist Zeit zur Begegnung und zum Feiern!

Im Sommer kommen viele Urlaubsgäste von Nah und Fern und so wächst mancherorts die sonntägliche Gottesdienstgemeinde. Besonders ab Mitte Juli sind wieder viele Gäste aus Nordrhein-Westfalen in Ostfriesland. Deshalb wird auch in diesem Jahr wieder im Juli und August in der ev.-luth. Deichkirche in Carolinensiel eine Vorabendmesse gefeiert; schon jetzt ein herzliches Dankeschön an die Priester, die von Schillig aus diese Aufgabe übernehmen werden!

In den vergangenen Wochen wurden viele beeindruckende und besondere Gottesdienste gefeiert: beim Besuch von Generalvikar Theo Paul mit Spendung des Sakramentes der Firmung; zu Pfingsten die ökumenischen Gottesdienste; die gemeinsame Fronleichnamsmesse bei der Feuerwehr in Wittmund und die fünf Feiern zur Erstkommunion. Allen, die mitgefeiert und vorbereitet haben, ein herzliches Dankeschön!

Am Sonntag, 29. Juli 2018, findet erneut ein besonderer Gottesdienst statt: Am Mittwoch, 30.07.1946, kamen die ersten Elisabethschwestern nach Aurich, zum 01.08.2018 nach dann 72 Jahren wird der Konvent der Elisabethschwestern geschlossen und die drei Schwestern – Magdalena, Claudia und Franziska – verlassen Aurich. Das ist bedauerlich, aber nicht zu ändern. Sagen wir den Schwestern durch unser zahlreiches Kommen einfach DANKE und verabschieden sie gebührend!

Mit den Ferien beginnen dann auch die vielfältigen Angebote für Kinder und Jugendliche: Allen, die in den nächsten Wochen in den Ferienfreizeiten mit der Katholischen Jugend Ostfriesland (KJO) oder mit unserer Pfarreiengemeinschaft Neuauwiewitt unterwegs sind, wünschen wir zusammen mit allen Teamer*innen erholsame und frohmachende Tage. Ebenso all jenen, die mit der KJO nach Taizé unterwegs sein werden, sich bei der Survival-Tour in Braunlage vergnügen oder sich als Fitte Friesen bei der Radtour von Leer nach Köln abstrampeln!“ So Pastor Carl Hack in seinem Vorwort.

Der aktuelle Pfarrbrief liegt mittlerweile in allen Kirchen der Pfarreiengemeinschaft aus und ist hier als Download erhältlich.

 

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Pfarrbriefe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.