Pfarrbrief 2018-07 | Ist denn schon Erntedank?

Das Titelbild des jüngsten Pfarrbriefs mag verwundern: Ist denn schon Erntedank? Nein, das wird erst im Oktober gefeiert, auch wenn viele Erntegaben vorzeitig abgeerntet werden mussten…

Aber Danke sagen, das geht immer. Dank gesagt wird ja auch in jeder großen Feier der Eucharistie, in der Hl. Messe. So schreibt es Pastor Carl B. Hack im Editorial. „Danke haben wir Ende Juli sagen müssen an unsere drei Elisabeth-Schwestern, die wir verabschiedet haben. All denen, die die Feier trotz Abschiedsschmerz zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben, sei an dieser Stelle besonders gedankt.“

Ist denn schon Erntedank?

Das Schwesternhaus bekomme nun neue Bewohnerinnen: Der Caritasverband für Ostfriesland ziehe dort ein, um noch mehr Beratungsangebote in geschützter Atmosphäre anbieten zu können.

Im Pfarrbrief ist übrigens zum 23. September, dem diesjährigen Caritas-Sonntag, ein Schreiben der Deutschen Bischöfe veröffentlicht. Sie gehen auf das Thema „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“ und (un-)bezahlbaren Wohnraum ein.

Die Kollekte des Caritas-Sonntags ist für die vielfältigen Anliegen der Caritas in unseren Pfarrgemeinden und der Diözese bestimmt.

Für bezahlbaren und altersgerechten Wohnraum sorgt auch das Stephanswerk aus Osnabrück; es baut in Wittmund gerade neun solcher Wohnungen direkt neben der Kirche. Diese Wohnungen werden im April 2019 bezugsfertig. Eine Informationsveranstaltung und eine Begehung der Baustelle wird im November stattfinden.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Pfarrbriefe abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.