Pfarrbrief 2018-11 | Bis in den Februar hinein…

Noch vor den Weihnachtsfeiertagen hat Pastor Carl B. Hack den neuesten Pfarrbrief vorgelegt. Er enthält zahlreiche Gottesdienste, Termine und Ereignisse bis in den Februar des neuen Jahrs hinein.

„Mit Gott an unserer Seite dürfen wir hoffnungsvoll den Weg gehen, alleine, mit der Familie, mit Freunden und vor allem in unserer Pfarreiengemeinschaft“, schreibt Carl im Vorwort.

Im Editorial des Pfarrbriefs sagt er allen „Dankeschön, die im zu Ende gehenden Jahr 2018 das Leben in unserer Pfarreiengemeinschaft mitgestaltet und sich in vielfältiger Weise engagiert haben! Es war ein Jahr mit vielen schönen Gottesdiensten, Aktivitäten, Erlebnissen, Begegnungen, Feiern …!“

Es sei zugleich ein Jahr gewesen, zu dem auch das Abschiednehmen gehört habe, zum Beispiel von den Elisabethschwestern Magdalena, Claudia und Franziska „oder auch von jenen Gemeindemitgliedern, die im Tod von uns gegangen sind“.

Anfang 2019 seien wieder viele Kinder und Jugendliche mit Begleitern als Sternsinger und Sternsingerinnen unterwegs. Carl bittet darum: „Unterstützen wir sie in ihrem Engagement mit freundlicher Aufnahme und vielen Spenden bei dieser weltweit größten Hilfsaktion von Kindern für Kinder, die in den bisherigen 60 Aktionen bereits die Schallmauer von einer Milliarde Euro durchbrochen hat.“

Der Pfarrbrief liegt in den Schriftenständen der Kirchen aus.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Pfarrbriefe abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.