Pfarrbrief 2019-11 | Alle Gottesdienste zu den Festtagen

Rechtzeitig vor den Festtagen liegen in unseren Kirchen die Pfarrbriefe mit allen Gottesdiensten und Terminen zu Weihnachten und Neujahr aus. Pastor Carl Borromäus Hack hat sie zusammengestellt.

Er beginnt sein Editorial mit einem Ruf aus dem Weihnachtsevangelium des Evangelisten Lukas: „Ich verkünde euch eine große Freude: Heute ist uns der Retter geboren; er ist der Christus, der Herr. Halleluja!“ Dieses Evangelium, so schreibt Carl, „können wir in der Heiligen Nacht voll Freude in uns aufnehmen.“

Der Pfarrbrief 2019-11.

Herzlich lädt er zu den vielfältigen weihnachtlichen Gottesdiensten ein. „Lassen wir uns von der grandiosen Botschaft der Engel erfüllen und ermutigen für unseren Einsatz in Gesellschaft und Kirche.“

Auch das vor uns liegende Jahr 2020 biete viele Ereignisse und Erlebnisse. „Mit Gott an unserer Seite dürfen wir hoffnungsvoll den Weg gehen – alleine, mit der Familie, mit Freunden und vor allem in unserer Pfarreiengemeinschaft“, schreibt er.

Über den Pfarrbrief bedankt er sich bei allen, die 2019 das Leben in der Pfarreiengemeinschaft mitgestaltet und sich in vielfältiger Weise engagiert haben. „Es war ein Jahr mit vielen schönen Gottesdiensten, Aktivitäten, Erlebnissen, Begegnungen, Feiern …! Alle unsere unterschiedlichen Erlebnisse dürfen wir dem Kind in der Krippe anvertrauen, denn: Bei ihm ist alles gut aufgehoben.“

Carl weist auf die Adveniat-Aktion hin, die Menschen in Lateinamerika und der Karibik zu Gute kommt. Ein Aufruf der deutschen Bischöfe zur Aktion ist im Pfarrbrief abgedruckt. Darin heißt es u.a.: „Gelebte Solidarität trägt zum Frieden bei. Mit der Kollekte am Weihnachtsfest können wir ein Zeichen setzen, indem wir das Engagement von Adveniat und der Kirche in Lateinamerika und der Karibik unterstützen. Wir bitten Sie: Bleiben Sie den Menschen dort auch im Gebet verbunden!“

Und noch ein Aufruf der Bischöfe steht im Pfarrbrief. Er befasst sich mit der Aktion der sternsingenden Kinder, die sich eine herzliche Aufnahme wünschen.

Dieser Beitrag wurde unter Pfarrbriefe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.