Pfarrbrief 2022-06 | Pfingsten

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Gäste unserer Pfarreiengemeinschaft! 50 Tage lang haben wir das Ostergeschehen gefeiert. Nun feiern wir PFINGSTEN als Gründungsfest oder Geburtstag der Kirche.

Die Jünger damals wurden vom Heiligen Geist erfüllt – sie machten die verschlossenen Türen wieder weit auf und zogen hinaus in die Welt, um Gottes frohmachende Botschaft zu verkünden. Dazu sind auch wir eingeladen, denn der Geist lebt durch uns Menschen weiter! An Pfingsten sind wir auch eingeladen, auf unsere Schwestern und Brüder in Osteuropa zu schauen, besonders jetzt während des Krieges, und uns solidarisch an
der Kollekte für das Hilfswerk RENOVABIS zu beteiligen.

Der aktuelle Pfarrbrief kann hier heruntergeladen werden.

Der Ukraine-Krieg dauert nun schon über 100 Tage: Beten wir auch weiterhin
für die vielen Opfer des Krieges, besonders auch für alle, die nach der Flucht
bei uns Trost und Hilfe suchen – und diese auch vielfältig finden!!

Übrigens: Gutes tun ist gar nicht so schwer: Wer noch ein altes Handy hat
und es nicht mehr braucht, kann es ordentlich entsorgen – in Wittmund in
der Kirche steht eine entsprechende Sammelbox vom Hilfswerk missio.

 

 

Ich wünsche allen Gästen von Nah und Fern und allen Gemeindemitgliedern, auch
im Namen aller Mitarbeitenden, ein geisterfülltes Pfingstfest sowie eine gute Zeit
bei uns in Ostfriesland.

Ihr und Euer Pastor Carl B. Hack

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Pfarrbriefe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.