Pfarrer segnet Haus für Caritasverband

Der Caritasverband ist mit seiner Beratungsstelle und seinen Verwaltungsbüros umgezogen und arbeitet nun im ehemaligen Schwesternhaus. Am Sonntag, 25. November, ist die Gemeinde eingeladen, sich vor Ort umzusehen.

Zunächst gestalten Mitarbeiterinnen ab 11 Uhr den Gemeindegottesdienst mit. Nach der Aussendung segnet Pfarrer Johannes Ehrenbrink die Räumlichkeiten des Caritasverbands. Mit einem Umtrunk für alle Gemeindemitglieder, die dabei sein mögen, geht es weiter. Der Caritasverband wünscht sich in lockerer Atmosphäre viele Gespräche und Begegnungen.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.