Reformationsfeier in der Lambertikirche

Unter dem Titel „… und nichts als die Wahrheit?“ laden für Donnerstag, 31. Oktober, 17 Uhr, die Kirchengemeinden Sandhorst, Kirchdorf, Lamberti und St. Ludgerus zu einer Reformationsfeier in die Lambertikirche ein.

Drei Interviewpartner aus den Bereichen Jura, Journalismus und Politik äußern sich zu den Themen „Wahrheit“ und „Wahrheitsfindung“. Musikalisch wird die Feier von Maxim Polijakowski gestaltet.

Zum Abschluss folgt ein geselliger Teil mit Brot und Bier in der Kirche.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.