Religiöses Gespräch der Kolpingsfamilie

Ein äußerst interessierter Personenkreis traf sich am 23.11. auf Einladung der Kolpingsfamilie mit Präses Pfarrer Johannes Ehrenbrink im Wiesmoorer Gemeindehaus zum Geistlichen Gespräch.

Im Lutherjahr, wo viele Konfessionen teilweise gemeinsam ein Christusfest feierten, war das Thema „Ökumene als Herausforderung“ natürlich ganz aktuell. In einem Frage – Antwort – Kreis wurden vorgegebene Begriffe den Konfessionen zugeordnet: was ist katholisch, was evangelisch, und was ist beiden gemeinsam. Dabei erklärt Johannes Ehrenbrink auch Unterschiede in Amtsverständnis, Lehre  und Gottesdienstpraxis, ergänzt durch Kommentare aus der Reihe der Besucher. Alle waren äußerst aufmerksam und konzentriert dabei. Wie im Flug verging die Zeit, und alle machten sich mit dem Wunsch auf den Heimweg, dass sich die Gemeinsamkeiten in Zukunft weiter verstärken und zu einem guten Miteinander führen mögen.

Aufmerksame Kolpinger lauschen den Ausführungen des Präses Johannes Ehrenbrink.

Text und Foto: Bernhard Ritter

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.