Seminar: Muslimischen Bürgern respektvoll begegnen

“Wer war eigentlich Mohammed?” Zu diesem Thema lädt die Frauengruppe in St. Ludgerus Aurich Interessenten ein. Sie erhalten am Mittwoch, 15. Juni, 18.30 Uhr, im Bonihaus Grundinformationen über die Weltreligion Islam.

Scheepker Andreas

Andreas Scheepker.

Dabei geht es um die folgenden Themen: Wer war Mohammed? Wie hat sich die islamische Religion entwickelt? Welches sind die fünf „Säulen“ (Grundpflichten) des Islam? Wie sieht es in einer Moschee aus?

Beyer-Henneberger Ute

Ute Beyer-Henneberger.

In diesem Gemeindeseminar, das einschließlich einer Pause rund zwei Stunden dauert, geht es nicht zuerst darum, aktuelle politische Ereignisse zu diskutieren und zu bewerten, sondern um Grundinformationen zum Islam. Sie sollen helfen, muslimischen Mitbürgern respektvoll zu begegnen.

Referenten sind Pastor Andreas Scheepker, Studienleiter der Arbeitsstelle für evangelische Religionspädagogik in Ostfriesland (ARO), und Ute Beyer-Henneberger, Geschäftsführerin und Studienleiterin ARO.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.