Spätschicht in St. Bonifatius: Herzliche Einladung

An jedem Mittwoch im Advent feiern Gläubige in Wittmund einen Spätschicht-gottesdienst: Am 21. Dezember treffen sie sich zum letzten Mal in diesem Jahr zu einer solchen Heiligen Messe – wie immer im Andachtsraum des Pfarrheims.

Die Gottesdienste sind auf eine besondere Weise gestaltet und lassen viel Raum für eigene Gedanken und im eher kleinen Feierzimmer rund um den Altar auch für Nähe.

Am jüngsten Mittwoch sprach Gemeindereferentin Kyra Watermann darüber, dass unsere Lebensspuren zugleich Spuren Gottes sind. Wir sind kleine Spuren seiner unermesslichen Schöpfung.

Besonders in den vielen persönlich formulierten Fürbitten zeigte sich, wie viel Hilfe und Beistand allein in unserem engsten Umfeld nötig sind.

Herzliche Einladung also für kommenden Mittwoch, 21. Dezember, 18.30 Uhr, nach St. Bonifatius Wittmund.

Spätschichtgottesdienst am jüngsten Mittwoch.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.  Beitrag drucken. Beitrag drucken.